58 Tipps - So kann jeder ganz einfach etwas für den Umweltschutz tun


 

Wenn Du nach Tipps suchst, wie Du auf einfache Weise etwas für den Umweltschutz tun kannst - hier findest Du Ideen. Also wir meinen wirklich auf einfache Weise und nicht, werde erst reich, dann Reise nach Grönland, kauf Dir ein Boot und Rette einen Eisbären.

Denke daran: Für jeden Artikel den Du in unserem Shop kaufst spenden wir direkt für ein Tierschutz-Projekt! Mach mit!


58 einfache Tipps - wie Du täglich etwas für die Umwelt tun kannst. :-)


I - Ändere Deine Gewohnheiten - Kleines kann in der Masse großen bewegen

Tierschutz Tipps - Gewohnheiten ändern

  1. Schalte alles aus, was Strom verbraucht, wenn es nicht benutzt wird
    ggf. schaltbare Steckdosenleisten verwenden.
  2. Trenne Geräte nach Möglichkeit vom Netz (Kein Reststrom)
  3. Trockne im Sommer die Wäsche auf einer altmodische Wäscheleine. (Kein Trockner)
  4. Benutze Klimaanlagen nur in Maßen oder gar nicht.
  5. Schließe wenn Du heizt oder die Klimaanlage benutzt alle offenen Fenster.
  6. Verwende keine elektronischen Trainingsgeräte. Manuelle tun's oft genauso.
  7. Verwende eine warme Decke oder einen Pullover im Winter. Jedes Grad weniger in der Wohnung oder dem Haus spart immens Energie.
  8. Wasser sparen. Neue Perlatoren senken den Wasserverbrauch. 
  9. Recycel alles, was möglich ist. Du sparst Müll und Abfallkosten.
  10. Vermeide die Verwendung von Einwegartikeln. Mehrweg ist TOP.
  11. Benutze nur so viel Toilettenpapier wie Du brauchst.
  12. Ziehe die Verwendung von Stoffwindeln in Betracht. - natürlich nur wenn Du ein Baby hast. ;-)
  13. Stoppe Werbemails mit einem Aufkleber am Briefkasten. Auf Dauer wird dadurch weniger gedruckt und somit weniger Papier, Energie, Tinte und Transportkosten verbraucht.
  14. Sei einfach etwas achtsam bei Deinem Verbrauch.

 

II - Ändere Deine Essgewohnheiten

Essgewohnheiten ändern - Tierschutz - Umweltschutz

  1. Esse weniger Fleisch und Milchprodukte.
  2. Trinke keinen Kaffee aus Einwegbechern.
  3. Kaufe lokale Lebensmittel. Spart enorme Transportwege und Resourcen.
  4. Vermeide überschüssiges Verpackungsmaterial wenn möglich.
  5. Vergeude kein Essen.
  6. Verwende wiederverwendbare Pfandflaschen für Wasser. Oder nutze in Deutschland den Wasserhahn

 

Schnäppchen Shoppen - Mode und Schmuck 

 

III - Ändere Deine Transportgewohnheiten

Tipps für Umweltschutz - Tierschutz - Mode - Schmuck

 

  1. Organisiere eine Fahrgemeinschaft zur Arbeit oder zur Schule
  2. Nimm den öffentlichen Nahverkehr oder öfter mal das Fahrrad
  3. Plane Deine Besorgungen und kombiniere mehrere Dinge gleichzeitig
  4. Wenn Dein Job es erlaubt, arbeite ab und zu von zu Hause aus.
  5. Fahre ein Hybrid- oder Elektro-Auto
  6. Pflege Dein Auto. Ein Motor der regelmäßig gewartet wird verbraucht in der Regel weniger.
  7. Verfolge Deinen Kraftstoffverbrauch. Tu alles, was Du kannst, um diesen zu senken.
  8. Fliege weniger. Auch wenn der Weg nach Übersee mit dem Schlauchboot lang werden kann. :-) 
  9. Such Dir eine Wohnung nahe Deiner Arbeit, der Schule und anderen häufigen Zielen. 

 

IV - Tipps für Wohnungs- /Hausbesitzer. Passen Sie Ihr zu Hause an

Energie Sparen - Umweltschutz - Tierschutz - Tipps für Umweltschutzmaßnahmen

  1. Installiere Sonnen-Oberlichter und Solarrohre.
  2. Wechse zu kompakten Energiespar und LED-Glühlampen.
  3. Dichte Fenster und Türen nochmal ab .
  4. Installiere zusätzliche Isolierung in Deinem Dachboden und an Außenwänden.
  5. Prüfe die Immobilie auf Dichtigkeit - Dichtheit ... darauf das sie dicht ist ;-)
  6. Installiere Fensterläden, die die Energieeinsparung maximieren
  7. Pflanze Barriere-Bäume (hohe Hecken), um Dein Haus vor Wind und Sonne zu schützen.
  8. Pflege Deine Haushalts-Geräte und wähle energieeffiziente Geräte, wenn Du Dir neue kaufst.
  9. Installiere Low-Flow-Toiletten und spare Wasser.
  10. Installiere Sonnenkollektoren auf deinem Dach.
  11. Wähle die kleinste Haus oder Wohnungsgröße die bequem für Dich und Deine Familie ist. Weniger Raum = Weniger Heizkosten / Putz- und Sanierungskosten

>>>>> Unsere Bestseller - Schmuck & Mode günstig kaufen <<<<< 

 

V - Anpassung Deines Gartens

 Umweltschutz - Tipps zur bewahrung der Natur und des Tierschutzes

  1. Lege einen Garten an
  2. Mache Deinen Garten zur kleinen Tierwelt
  3. Reduziere die Rasenfläche. Vielfalt lockt mehr Tiere an.
  4. Vermeide Pestizide, Herbizide und künstliche chemische Düngemittel
  5. Pflanze einen Baum. Wird wie ein eigenes kleines Ökosystem.
  6. Lege einen Kompostbereich an.
  7. Verwende einen Rächen anstelle eines Laubsaugers.

 

VI - Wiederverwendung von Gegenständen

 Tipps zum Umwelt- und Tierschutz

  1. Kaufe Secondhand Gegenstände. Es muss nicht immer neu sein.
  2. Spende oder teile Dir mit Nachbarn Haushalts- oder Gartengeräte 
  3. Kaufe Gegenstände aus Recycling-Material. Mehr Nachfrage = Mehr Recycling
  4. Kauf Dir zum Einkaufen wiederverwendbare Stofftaschen.

 

VII - Engagiere Dich aktiv für die Umwelt

 Tipps zum Tier- und Naturschutz

  1. Kontaktiere Deine Regierungsbeamten wenn Dir Missstände auffallen
  2. Nimm mal an einer Demonstration teil, wenn Dir der Grund am Herzen liegt
  3. Engagiere Dich für eine Umweltschutzorganisation. Diese Tierschutz-Projekte unterstützen wir mit Dir gemeinsam! :-)
  4. Schreiben Sie einen Brief an den Redakteur
  5. Spenden Sie eine Umweltursache
  6. Freiwilligen Sie Ihre Zeit

 

FAZIT:  Es ist nicht wichtig "streng" zu versuchen all dies einzuhalten. Wir wünschen Euch einfach viel Spaß das eine oder andere hiervon zu überdenken und vielleicht als Tipp zu übernehmen.

Wenn jeder von uns nur 2-3 dieser Tipps zusätzlich umsetzt können wir alle zusammen etwas großes bewegen. :-)

 

Starte hier es ist ganz einfach.

1. Du suchst Dir auf unserer Seite Schmuck aus der Dich noch schöner macht
2. Dafür spenden wir von jedem Artikel einen Teil für den Tierschutz! :-)

Mode-Accessoires für den Tierschutz